Links überspringen

Das lebende Mühlendorf

Freizeiterlebnisse und Durchatmen für die ganze Familie

Neuigkeiten
Starke Regenfälle im Jahr 2020 haben die Sandesbrücke im Mühlendorf Gschnitz stark beschädigt und somit nicht mehr begehbar gemacht. Nun wird eben diese Brücke in den nächsten Monaten renoviert und saniert.

Einatmen und Durchatmen

Das Mühlendorf in Gschnitz ermöglicht Ihnen eine Zeitreise, die Sie verzaubern und begeistern wird. Im Schatten des Sandeswasserfalls wandern sie auf „alten Pfaden“ und haben die Möglichkeit alle Gebäude und ihre Funktionen von außen und innen genau zu erkunden. In unserem lebenden Mühlendorf zeigen wir die Arbeitsweise der Menschen wie sie noch vor 100 Jahren war.

Bestaunen Sie die durch Wasserkraft angetriebene Getreidemühle, die Schmiede und die Handwerkstätte. Lassen Sie sich in eine Vergangenheit versetzen, die nicht den Luxus aber auch nicht die Schnelllebigkeit von heute besaß – als man noch wusste wie aus dem eigenhändig geernteten Getreide Mehl gemacht wird. Man begleitete damals noch sein Produkt vom ersten bis zum letzen Arbeitsschritt.

Erlebnisse für die ganze Familie

Herrliche Panoramaausblicke, malerische Stimmungsbilder und die Ruhe der unberührten Landschaft prägen sich ein, während die erste Begegnung mit dem Sandeswasserfall Groß und Klein beeindruckt.

Euregio FamilyPass

Ein Ort zum ruhig werden

Begleitet von diesem magischen Rauschen, das die Welt rund um Ihr Mühlendorf erfüllt und geführt von kindlicher Entdeckerlust kommen Sie auf dem eindrucksvollen Wasserfallweg der Schönheit dieser Naturkulisse immer näher.